Kennt ihr Literiki? Nein? Das Wort setzt sich zusammen aus Literatur und Kikeriki (für Stadtkinder wie mich: das Geräusch, das ein Hahn produziert). Dabei handelt es sich um eine innovative App von Isabella Hoegger. Statt mit einem ekeligen Klingelton wird man hier jeden Tag mit einer anderen vorgelesenen Geschichte geweckt.

Auch ich bin mit drei Geschichten bei Literiki vertreten. Wann sie übers Smartphone laufen, weiß ich noch nicht. Aber das Ganze ist definitiv eine Superidee.