KleinCrime
Klick zu Amazon

 

 

 

»Was wir in diesem Raum besprechen, wird diesen Raum nicht verlassen. Es wird ein Geheimnis zwischen uns fünf bleiben. Sind wir uns darüber einig?«

 
 
 
 

 

»KleinCrime – Extended Version« 17 Kurzkrimis

 

Betrug, Körperverletzung, Diebstahl, Erpressung, Mord – das Verbrechen hat viele Namen. Seine Spielarten sind genauso facettenreich wie die Motive und Menschen, die dahinterstehen.
Manch einer mag behaupten, dass die Fragen nach dem »Wer« und »Warum« nur eine untergeordnete Rolle spielen, aber das ist nicht wahr. Erst durch sie wird das Puzzle zu einem Ganzen.

Nicht zuletzt deshalb erzählt KleinCrime die Handlung ausschließlich aus Perspektive der Täter. Siebzehn Geschichten in drei Größen (Size S bis L) gewähren ungewöhnliche Einblicke, zeigen verwischte Grenzen auf und überlassen es am Ende doch dem Leser selbst, sich ein Urteil zu bilden.

 
Inhalt:
(die farblich hervorgehobenen Geschichten findet ihr auf meinem Blog. Einfach anklicken und reinlesen) 

  • Nehmen ist seliger
  • Frankens Frauen
  • Ganz schön bitter (2011 erstmals in der Fernsehzeitschrift Funk Uhr veröffentlicht)
  • Wertlos?
  • Gleiches Recht
  • Yin und Yang
  • Kreativität ist alles
  • Karte um Karte
  • Zeit ist Geld
  • Belgisch Roulette
  • Das Taxi
  • Alte Tricks
  • Im Park bei Nacht
  • Urlaubsreif
  • Die Maklerin
  • Das erste Mal
  • Kleine Pakte unter Nachbarn (2011 erstmals erschienen in der Anthologie »Time of crime« beim Schwabbauer Verlag)